Back to All Events

ZETA PRIMES supporting NUCLEUS MIND

  • Chelsea U-Bahnbögen 29-30 Wien Austria (map)
 VVK: 8,-/AK: 10,-  NUCLEUS MIND präsentieren 2016 ihr zweites Studioalbum „Amygdala“. Mit ihrem 2012 erschienenen Debütalbum „Flash of Inspiration“ haben sie Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugt und schafften es mit ihrer facettenreichen, authentischen und eingängigen Musik ins ORF Fernsehen und Radio. Mit der Faszination für das Gehirn beschäftigt sich nun auch „Amygdala“ wieder. Was vor vier Jahren als elektrischer Impuls begann, findet nun seine Fortsetzung in jenem Blitzgewitter, welches wir Gefühle nennen, dessen Ursprung in der Amygdala, dem Mandelkern, liegt. Inspiriert aus den daraus entstehenden vielschichtigen Gefühlswelten formen nun Nucleus Mind mit harmonieverliebten Melodien und energiegeladenen Rhythmen ihren Sound, der durch tiefsinnige und metaphernreiche Texte vollendet wird. Bei ihren Liveauftritten verfolgen Sie das Ziel, alle diese Gefühle auch bei ihrem Publikum auszulösen. Ihre Musik lädt zum Tanzen ein, zum Augenschließen und Genießen, regt zum Nachdenken an und lässt ebenso Raum für Gänsehautmomente.   www.facebook.com/nucleusmind/   www.youtube.com/nucleusmindmusic/   www.nucleusmind.at   ZETA PRIMES Die Band hat Mathematik und Physik im Bandnamen, in den Bandmitgliedern und gelegentlich in Videos und Texten. Live-Shows werden erst mit einigen Stücken gegen Ende tanzbar, aber das hält Zeta Primes nicht davon ab, weiterhin Geschichten zu schreiben, die mit gesprochenen Einleitungen an die ersten Minuten eines Filmdramas erinnern, um dann in Balladen und Songs unterschiedlicher Genres von Singer/Songwriter über Rock und Elektropop zu münden. Es begann Mitte der Nullerjahre mit Homerecordings von Charles Harm (Vox, Gitarre). Ab 2011 werden diese mit Bene Unterberger (Synths, Bass) in Live-Shows mit Drum- und Basspedalen, Gitarren, Synthesizern und mit was auch immer sie gleichzeitig im Sitzen spielen können gespielt. Bene bringt orchestrale Elemente in die Shows, während ab 2013 Chrissi Anich (Synths, Bass, Gitarre) Electronic-Elemente einbringt. Seit 2014 spielen Zeta Primes mit Pati Huter (Drums) im Stehen und veröffentlichen im März 2017 ihr Debütalbum.   www.zetaprimes.com   www.facebook.com/zetaprimes.band   Dj GAIL BOURDIN / IT´S BLITZ!

VVK: 8,-/AK: 10,-

NUCLEUS MIND präsentieren 2016 ihr zweites Studioalbum „Amygdala“. Mit ihrem 2012 erschienenen Debütalbum „Flash of Inspiration“ haben sie Fans und Kritiker gleichermaßen überzeugt und schafften es mit ihrer facettenreichen, authentischen und eingängigen Musik ins ORF Fernsehen und Radio. Mit der Faszination für das Gehirn beschäftigt sich nun auch „Amygdala“ wieder.
Was vor vier Jahren als elektrischer Impuls begann, findet nun seine Fortsetzung in jenem Blitzgewitter, welches wir Gefühle nennen, dessen Ursprung in der Amygdala, dem Mandelkern, liegt. Inspiriert aus den daraus entstehenden vielschichtigen Gefühlswelten formen nun Nucleus Mind mit harmonieverliebten Melodien und energiegeladenen Rhythmen ihren Sound, der durch tiefsinnige und metaphernreiche Texte vollendet wird.
Bei ihren Liveauftritten verfolgen Sie das Ziel, alle diese Gefühle auch bei ihrem Publikum auszulösen. Ihre Musik lädt zum Tanzen ein, zum Augenschließen und Genießen, regt zum Nachdenken an und lässt ebenso Raum für Gänsehautmomente.

www.facebook.com/nucleusmind/
www.youtube.com/nucleusmindmusic/
www.nucleusmind.at

ZETA PRIMES
Die Band hat Mathematik und Physik im Bandnamen, in den Bandmitgliedern und gelegentlich in Videos und Texten. Live-Shows werden erst mit einigen Stücken gegen Ende tanzbar, aber das hält Zeta Primes nicht davon ab, weiterhin Geschichten zu schreiben, die mit gesprochenen Einleitungen an die ersten Minuten eines Filmdramas erinnern, um dann in Balladen und Songs unterschiedlicher Genres von Singer/Songwriter über Rock und Elektropop zu münden. Es begann Mitte der Nullerjahre mit Homerecordings von Charles Harm (Vox, Gitarre). Ab 2011 werden diese mit Bene Unterberger (Synths, Bass) in Live-Shows mit Drum- und Basspedalen, Gitarren, Synthesizern und mit was auch immer sie gleichzeitig im Sitzen spielen können gespielt. Bene bringt orchestrale Elemente in die Shows, während ab 2013 Chrissi Anich (Synths, Bass, Gitarre) Electronic-Elemente einbringt. Seit 2014 spielen Zeta Primes mit Pati Huter (Drums) im Stehen und veröffentlichen im März 2017 ihr Debütalbum.

www.zetaprimes.com
www.facebook.com/zetaprimes.band

Dj GAIL BOURDIN / IT´S BLITZ!

https://www.facebook.com/zetaprimes.band/

 

Later Event: November 26
ZETA PRIMES w/Sperenzi